Ich liebe die theaterpädagogische Arbeit, denn sie bietet enorm viel Potenzial um Kreativität und Spielfreude in Kindern zu wecken. Durch den spielerischen Umgang mit dem Medium Theater, werden die Basis- und Selbstkompetenzen gestärkt. Zusammen entwickeln wir kleine Theaterstücke oder einzelne Szenen. Ich arbeite gerne, aber nicht zwingend, aufführungsorientiert. Zu meinen Arbeitsmethoden gehören sowohl bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen als auch bei der Ensemblearbeit Entspannungseinheiten, Klang- und Traumreisen, zum Beispiel die Apfel-Traumreise für Kinder.

 

2020 - heute

Seit dem Sommer 2020 leite ich die Theatergruppe "Aihasissi" bei der Lebenshilfe Heilpädagogische Sozialdienste gGmbH in Duisburg für Erwachsene.

 

2017 - 2020 

Von 2017 bis 2020 leitete ich die Theater-AG einer Förderschule in Köln. Ich arbeitete dort mit gemischten Schülergruppen zwischen 7 und 16 Jahren. Die Teilnehmer*innen der Theater-AG waren Jungen und Mädchen mit Lern- und Sprachdefiziten, Verhaltensauffälligkeiten und Migrationshintergrund. Regelmäßige Aufführungen fanden vor Schüler*innen, Lehrkräften und Eltern statt. 

 

2018 - heute 

Im Jahr 2018 entwickelte und inszenierte ich das Gorilla-Ernährungstheaters "Das Geheimnis der Gemüsesuppe" für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren. Das 45-minütige theaterpädagogische Kochprojekt mit einem Koch und einer Gorilla-Handpuppe führe ich regelmäßig vor Kindern auf. 

2014 - 2020

Meine freiberufliche Trainertätigkeit für Vivo - Bildung von Grund auf! umfasste die Erarbeitung und Umsetzung von zielgruppengerechten Förderkonzepten zur nachhaltigen Förderung der Basis- und Selbstkompetenzen in Grundschulklassen.

Stiftung der Deutschen Wirtschaft e.V., Berlin

 

2014, 2015, 2016 und 2017

Beim jährlichen Schulprojekt - "Kölle es", leitete ich die Gruppe Schauspiel. Für die große Abschlussrevue "Kölle es" entwickelte ich gemeinsam mit den Schüler*innen ein kleines Theaterstück.

Loss mer singe e.V. 

 

2015 - 2017

Konzeptmitentwicklung und Inszenierung des Gorilla-Ernährungstheaters "Ernährungshelden" für Schüler*innen der Jahrgangsstufen 3-5: https://www.gorilla-theaterprogramme.de/schulen/ernährungshelden-jahrgangsstufen-3-5/

 

2016 - 2017

Herr Stinknich - Mülltheater mit Handpuppe

Patrick Strohm, Mülheim a. d. Ruhr

 

2005 – 2014

Präventionstheater an Grundschulen

Festes Ensemblemitglied der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück gGmbH

 

Aufführung von "Mein Körper gehört mir" in Bonn

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maik Giesbert